PHP7 auf Debian 8 (Jessie) installieren

PHP 7 bringt im Vergleich zu seinen Vorgängern viele Verbesserungen. Insbesondere signifikante Performance Verbesserungen, was für mich alleine schon Grund genug ist, um es zu nutzen, wo es technisch machbar ist. Leider ist php7 in den Repositorys des noch aktuellen Debian Releases 8 nicht enthalten, wohl aber Version 9 (Stretch)

Möchte man php7 aber auf dem noch aktuellen Release Debian8 einsetzen, so muss dies über einen kleinen Umweg installiert werden. Außerdem ist zuletzt noch die MySQLi Erweiterung in der php.ini zu aktivieren.

Zunächst also php 7 mit folgenden Befehlen installieren:

In der Datei /etc/php/7.0/apache2/php.ini muss nun noch die Zeile  extension=php_mysqli.dll auskommentiert werden.

Abschließend den Webserver neustarten:

Viel Spaß mit php7!